Assenheim erschleicht sich ersten Saisonsieg am grünen Tisch
Geschrieben von Oliver Meuer am 18. September 2007 - 10:21
Nachdem die Grizzlys in 11 Pflichtspielen gegen Assenheim 11 mal als Sieger das Feld verließen und dabei 140:53 Tore erzielten, konnte Assenheim wenigstens am grünen Tisch einen Erfolg feiern.
Erweiterte News
Nachdem die Grizzlys in 11 Pflichtspielen gegen Assenheim 11 mal als Sieger das Feld verließen und dabei 140:53 Tore erzielten, konnte Assenheim wenigstens am grünen Tisch einen Erfolg feiern.

Das U15 Bundesliga Spiel Assenheim – Bad Nauheim wurde vom IHD Spielleiter mit 0:8 Toren gegen Bad Nauheim gewertet. Hintergrund ist, dass Bad Nauheim zu dem Nachholspiel gegen Assenheim nicht angetreten ist. Angeblich sollte das Spiel am 24.08.2007 in Mannheim stattfinden wovon Bad Nauheim allerdings niemals in Kenntnis gesetzt wurde. Für den Spielleiter der IHD war eine „angebliche“ E-Mail von Assenheim an Bad Nauheim ein offiziell angesetztes Punktspiel. Es ist von allen Seiten unbestritten, dass niemals von Seiten der Liga eine Nachricht über den Spieltermin an Bad Nauheim gesendet worden ist……..

Damit hat der amtierende Deutsche Meister in dieser Saison nicht die Möglichkeit seinen Titel auf sportliche Weise im Endturnier zu verteidigen.