15:6 Erfolg im Pokal gegen Assenheim
Geschrieben von Oliver Meuer am 05. June 2007 - 13:54
Am Freitag 1.6.07 traf die U18 der Grizzlys in einem Pokalspiel auf die Assenheim Patriots. Bad Nauheim zeigten den Gästen von Anfang an wer der Herr im Haus ist und legten ein enormes Tempo vor.
Erweiterte News
Am Freitag 1.6.07 traf die U18 der Grizzlys in einem Pokalspiel auf die Assenheim Patriots. Bad Nauheim zeigten den Gästen von Anfang an wer der Herr im Haus ist und legten ein enormes Tempo vor.

Auch einzelne Schiedsrichterentscheidungen ließen sie über sich ergehen und konnten sogar fünf Tore in Unterzahl erzielen. Die Assenheimer kämpften und schlugen sich prächtig, kamen aber gegen die hauptsächlich aus Eishockeyspielern bestehenden Grizzlys nicht an. Ungeduscht gingen die Spieler unter Trainer Patrick Pfannmüller zum Straftraining nach Assenheim. Das freundschaftliche Spiel endete mit einem 15:6 Sieg für die Bad Nauheimer. Am kommenden Wochenende bestreiten die Grizzlys ihre beiden wichtigsten Spiele um die Deutsche Meisterschaft. Am Samstag treten sie ohne ihren Trainer Carsten Gosdeck, der mit der 1. Mannschaft in Braunschweig spielt, in Kaufungen an. Am Sonntag um 14:00 Uhr empfangen sie ihren größten Konkurrenten die Düsseldorf Rhein Rollers. Die Mannschaft hofft zur Unterstützung auf regen Zuschauerzuspruch.