U15 - siegt mit 9:6 gegen Eskimos
Geschrieben von Oliver Meuer am 23. April 2007 - 13:19
Gestern Vormittag bestritten die Grizzlys ihr erstes Testspiel gegen die SHC Eskimos. Da es nicht möglich war vor dem Spiel zu trainieren verlief das Spiel wie erwartet. Es war kein Zusammenspiel zu erkennen und auch die Abstimmung war eine Katastrophe.
Erweiterte News
Gestern Vormittag bestritten die Grizzlys ihr erstes Testspiel gegen die SHC Eskimos. Da es nicht möglich war vor dem Spiel zu trainieren verlief das Spiel wie erwartet. Es war kein Zusammenspiel zu erkennen und auch die Abstimmung war eine Katastrophe.

Einzig der "Zwergensturm" mit Hendrik Horak und Rafael Ehmann ließen gelegentlich so etwas wie Zusammenspiel erkennen. Teja Stephan konnte seine Klasse durch einzel Aktionen unter Beweis stellen und erzielte gleich 4 der 9 Treffer. Auch der neue Goalie der Grizzlys, Fabian Horak löste seine Aufgabe hervorragend und wirkte sehr sicher. Für das erste Spiel konnte man mit der gezeigten Leistung zufrieden sein, musste aber auch erkennen, dass noch viel Arbeit auf das Team wartet.

Ab dieser Woche startet die U15 jeweils Mittwochs und Freitags ab 18:00 Uhr mit dem Training.